Donnerstag, 16. Januar 2014

Zwischenstand 7x7 Bikini Body Makeover



Da ich es letzte Woche nicht geschafft habe jeden Tag ein Workout durchzuführen habe ich am Montag und gestern die fehlenden Videos nachgeholt, so dass ich ab jetzt wieder im Plan bin. Heute sind dann das "Sexy legs Workout Part 1" dran. Ich hoffe, dass es diese Woche besser klappt, jeden Tag ein Workout durchzuführen, denn wenn ich mehrere hintereinander machen muss bleibt keine Zeit mehr für das eigentliche Training vom Januar-Trainingsplan.

Clean Eating funktioniert bei mir momentan wunderbar. Auch der Verzicht von Kohlenhydraten am Abend fällt mir nicht schwer. Meine letzte Mahlzeit schaffe ich in der Regel auch vor 19.00 Uhr, so dass ich nicht mit vollgeschlagenem Bauch ins Bett gehe. Aber machmal (so auch gestern Abend) habe ich danach doch noch das Bedürfnis auf z. B. ein paar Mandeln und Rosinen. Dann nehme ich mir eine Hand voll und werte das dann einfach nicht als "Essen" als solches! Damit belüge ich mich aber irgendwie selber... ich versuche das zukünftig einzustellen.

Ich habe mich am Sonntag leider nicht gemessen, aber ich habe irgendwie das Gefühl als ob alles schon viel straffer geworden ist und ich bilde mir auch ein, dass der Rettungsring kleiner geworden ist. Vom Gewicht her hat sich da aber noch nicht all zu viel getan.

Ich fühle mich heute auf jeden Fall sehr gut und bin hoch motiviert weiter zu machen.



Kommentare:

  1. jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen, weil ich schon eine Woche kein Blogilates mehr gemacht habe. Ich finde leider oft eine Ausrede, bzw. hat mich das schon ganz schön getresst jeden Tag das Workout durchzuziehen. Ich muss am besten morgen wieder einsteigen. Da ist glaub ich danceday. Vielleicht mache ich aber auch ein Legworkout und trainiere noch meinen Bauch. Das sind meine Schwachstellen ;) Mach weiter so

    AntwortenLöschen
  2. Dass du dich sehr gut fühlst und hoch motiviert bist, ist doch das wichtigste. Super, weiter so :)

    AntwortenLöschen